Pagan Coaching

Alte Pfade werden neue Wege

  Rabensängerin

Musik verbindet alle Welten.

  

Musik ist magisch und Musik hat die Macht, unser Erleben zu bewegen, Stimmungen zu erzeugen oder abzuschwächen. Dabei sind die Wirkungen von Musik auf jeden Menschen völlig unterschiedlich. Musik kann stärken, Musik kann trösten, Musik kann wach machen, Musik kann entspannen, Musik kann uns völlig ducheinanderbringen – eigentlich gibt es kaum etwas, das Musik nicht kann.    

Im PAGAN COACHING setzen wir Lieder ein, in denen die Kraft liegt, Dinge zu bewegen und zu verändern. Das können Lieder sein, die Du aus Deinem Leben bereits mitbringst und die Dich begleitet haben. Oder wir finden gemeinsam den passenden Chant, den richtigen Rhythmus, die Melodie Deines eigenen Weges.

Musik ist ein wichtiger Teil meines Lebens, und das war schon immer so. Seit meiner Kindheit singe ich eigentlich ständig, Singen ist fast schon ein zweites Atmen für mich. Aber der Gedanke, dass ich eine Sängerin bin, kam erst vor einigen Jahren zu mir. Die Erkenntnis traf mich wie ein Blitz und war nur deshalb möglich, weil ich mich von der Idee verabschiedet hatte, perfekt sein zu müssen, um etwas sein zu können.        

Meine Stimme hat keinerlei Ausbildung erfahren und mein Gesang ist überhaupt nicht virtuos, sondern rein intuitiv. Aber mein Herz liegt darin, und das ist für viele, die zuhören oder mitsingen, auch zu spüren.  

Ich bin Sängerin einer lokalen Celtic Folk Band mit dem Namen „Willows“. Gemeinsam mit vier anderen Musikern probe ich regelmäßig einmal in der Woche. Wir spielen, was man landläufig „Irish Folk“ nennt. Da aber auch Lieder aus Schottland, der neuen Welt und aus eigener Feder zum Repertoire gehören, fanden wir „Celtic Folk“ viel passender. Wenn Du gefühlvolle Balladen, Pub-Songs, Jigs und Reels magst, dann schau doch mal auf einem unserer Konzerte am Niederrhein vorbei!

Termine gebe ich regelmäßig unter im Veranstaltungskalender  bekannt.  

Liedersammlerin       

Wichtig finde ich, dass man auffängt, was einem so vom Himmel fällt. 

RUTH COHN  

Da bin ich mit ihr einer Meinung! Und so habe ich begonnen, die Lieder aufzusammeln, die für mich immer wieder vom Himmel fallen.  Ich hebe sie auf und bewege sie in meinen Gedanken und in meinem Herzen. Worte finden Melodien, Melodien Worte und schließlich hat das Lied seine Form gefunden.  

Dann wird es Zeit, es oft zu spielen und zu singen. Und dann kommt das Wichtigste: Das Lied wird geteilt. Von den meisten Songs mache ich Aufnahmen, damit sie angehört und nachgesungen werden können. Manche gebe ich brandneu und ganz frisch schon an andere weiter – jedes Mal ist eine große Freude.  


Musik ist wichtig für unsere Mutter Erde und jedes Lied hilft ihr. Deshalb kannst auch Du es wagen, Deine Stimme zu erheben und zu singen. Entspann Dich einfach und singe los – es ist gut genug!!!  


Wenn meine Lieder Dich interessieren, kannst Du unter Publikationen  meine CDs finden. Du findest mich auch auf You Tube unter "Pearl Branskaldi Pagan songs und Ritualkunst"


 

 

95407